Gemeinsam werden wir zum Waldverbesserer

Es gibt ein tolles Projekt, das wir euch hier unbedingt vorstellen möchten: TreePlantingProjects (TPP). Diese gemeinnützige Organisation wurde 2019 in Franken gegründet und ist ein bunter Haufen von Optimist*innen und Aktivist*innen, von Bürger*innen und Schüler*innen. Sie alle haben sich dem Umwelt- und Klimaschutz verschrieben und möchten gemeinsam mit Eurer Hilfe und der Unterstützung von Landbesitzern, ehrenamtlichen Helfern, Forstexperten und Partnern einen möglichst großen Teil zum Schutz der Wälder beitragen.

Denn wer schon mal mit wachem Verstand durch unsere heimischen Wälder gelaufen ist, dem wird der katastrophale Zustand der Bäume bestimmt aufgefallen sein. Dabei ist der Wald unser wichtigster Verbündete im Wettlauf mit dem Klimawandel! Denn gesunde Wälder produzieren frische Luft zum Atmen, sorgen für eine stabile Artenvielfalt und -als vielleicht wichtigster Punkt- binden das Treibhausgas CO2. TreePlantingProjects möchte unsere heimischen Wälder schützen, um den Anstieg der globalen Temperatur zu bremsen und somit die Auswirkungen für die folgenden Generationen so gering wie möglich zu halten.

Was steckt hinter der Idee von TreePlantingProjects?

Beim TPP-Waldbau geht es darum, mithilfe der TPP-Community, also möglichst vielen ehrenamtlichen Helfern und einem Waldbauern, eine Fläche zu gesundem und vor allem klimastabilen Mischwald umzubauen. Und dies geschieht nicht tausende von Kilometern entfernt, sondern regional in unseren heimischen Wäldern. Bislang auf Bayern konzentriert, werden TPP ab 2022 auch in anderen Bundesländern aktiv werden.

Und wie geht „gemeinsamaufbäumen“?

In Abstimmung mit dem örtlichen Förster werden mit vielen ehrenamtlichen Helfern junge Bäume unterschiedlicher Sorte per Hand eingepflanzt. Damit die kleinen Setzlinge die ersten Jahre unbeschadet überstehen, wird das Wild durch Zäune von den Pflanzen abgehalten. Der Waldbauer kann ein ehrenamtlicher Forstexperte aber auch ein engagierter Landwirt oder ein Forstunternehmen sein. Er unterstützt mit Rat und Tat die Community. Initiiert werden die Projekte aber von Organisatoren aus der TPP Community. Auch die Pflege der Flächen erfolgt durch die TPP Community! Der Waldbauer kommt immer dann zum Einsatz, wenn es für die Community zu gefährlich ist oder Fachwissen gefragt ist.

Du möchtest auch was tun?

Sehr gerne kannst Du dich persönlich engagieren, denn TPP kann jede Hilfe gebrauchen. Werde ein Teil der „TPP-Community“ und unterstütze die Projekte durch fleißige Hände, Pressearbeit oder Projektleitung. Mach mit!

Alle nötigen Informationen dazu findest Du unter: www.treeplantingprojects.com

TreePlantingProjects und mehr-grün

Wir finden, dass die Projekte von TPP sehr wichtig für uns und für unsere Umwelt sind. Daher möchten auch wir unseren Beitrag zum Klimaschutz leisten. mehr-grün spendet für jeden Einkauf von Dir automatisch einen Baum an die Organisation. Ein Baum reicht Dir nicht aus? Gerne kannst Du weitere Bäume über uns an TreePlantingProjects spenden. Einfach die gewünschte Anzahl der Bäume auswählen, mit in den Warenkorb Deiner Bestellung legen und bezahlen. Fertig! Wir leiten Deine Zahlung dann an TreePlantingProjects weiter.

(Fotos © TreePlantingProjects)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.