Seife für Bienenwachstuch

Artikelnummer: 9095
Wie bekommt man die Bienenwachtücher wieder sauber? Am besten mit einer milden Seife wie dieser. Abgestimmt für die Reinigung und Pflege von Bienenwachstüchern. für Bienenwachstuch Toff & Zürpel
6,90 €/kg
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
Dieses Produkt erfüllt folgende Kriterien

Seife für Bienenwachstücher


Nach dem Gebrauch wird geraten die Bienenwachstücher aus hygienischen Gründen zu reinigen. Damit die Pflege und Reinigung der Bienenwachstücher die Haltbarkeit der Bienenwachstücher nicht negativ beeinflusst, wird sollte eine nachfettende Seife wie diese verwendet werden. Die handgemachte Seife wurde speziell für die Bienenwachstücher entwickelt und enthält neben Bio-Olivenöl die bewährten Rohstoffe der Bienenwachstücher von Toff & Zürpel, nämlich Bio-Bienenwachs, Kiefernharz und Bio-Kokosöl.
Natürlich eignet sich die Seife ebenso als Haushaltsseife zur Reinigung und Pflege anderer Oberflächen aus Edelstahl, Holz und Keramik. Die ausgewogene Mischung aus verschiedenen Ölen und einer Überfettung von 10% ist sie außerdem besonders hautschonend.

Wie reinige ich die Bienenwachstücher?

Reibe das angefeuchtete Bienenwachstuch leicht mit der Seife ein. Wenn man die Seife auf dem Bienenwachstuch gerne noch etwas aufschäumen möchte, einfach mit einem sauberen Schwamm oder Lappen sanft darüber gehen. Anschließend das Bienenwachstuch unter kaltem Wasser abspülen.


Besonderheiten der Seife für Bienenwachstücher

– kaltgesiedete Naturseife aus Bio-Olivenöl
– mit Bio-Bienenwachs, Kiefernharz & Bio-Kokosöl
– schonende Reinigung & Pflege von Bienenwachstüchern
– ausgewogene Mischung aus verschiedenen Ölen
– besonders hautschonend & langlebig
– 6-wöchige Reifezeit & 10%ige Überfettung
– handgemacht & 50g schwer
– Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau


Ingredients: Olea Europaea Fruit Oil*, Cocos Nucifera Oil*, Aqua, Sodium Hydroxide, Cera alba*, Colophonium
*kbA – aus kontrolliert biologischem Anbau



Hier finden Sie Antworten auf Fragen, die uns häufig gestellt werden.

Nach der Verwendung sollte das Bienenwachstuch gereinigt werden. Das hängt vom Lebensmittel ab, an dem das Bienenwachstuch verwendet wurde. Backwaren sind eher unproblematisch. Hier reicht es aus das Bienenwachstuch nach dem Gebrauch von Krümeln zu befreien. Bei Obst, Käse, Wurst oder Schinken sollte man das Bienenwachstuch nach dem Gebrauch mit einer milden Seife ( https://www.mehr-gruen.de/repair-wachs-fuer-bienenwachstuecher.html ) und lauwarmem Wasser (nicht höher als 50°C) gereinigt werden. Vorsicht! Je höher die Temperatur, desto eher löst sich das Bienenwachs vom Baumwolltuch. Auf keinen Fall gehört ein Bienenwachstuch in die Spülmaschine oder sogar in die Waschmaschine. Auch die Verwendung in der Mikrowelle oder Backofen ist nicht angebracht.
Leider kann es immer mal passieren, dass ein Lebensmittel vergessen wird oder doch schneller schimmelt als gedacht. Daher können auch Schimmelsporen auf ein Bienenwachstuch gelangen die eher unerwünscht sind. Daher ist es wichtig das Bienenwachstuch mit einer milden Seife gründlich zu reinigen, bevor es wieder an einem frischen Lebensmittel verwendet wird.
Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.