Kaffeebecher To Go

Coffee To Go Becher

Ein Heißgetränk am Morgen lässt einen viel besser in den Tag starten, egal ob man das nun beim warten auf die Bahn, im Büro oder zuhause genießt. Herkömmliche Einwegbecher belasten jedoch die Umwelt durch einen hohen Ressourcenverbrauch und unnötigen Müll.

Ein höherer Trinkgenuss mit einem guten Gewissen, einer tollen Optik und Haptik, kommt beispielsweise mit den edlen Porzellanbechern von Kahla. Die hochwertigen Becher kann man bequem mit in die Bahn nehmen oder im Lieblingscafe auffüllen lassen, sie machen auch auf dem Schreibtisch eine gute Figur. 

 

Dichtschließender Kaffeebecher To Go

Praktisch sind die Aladdin Thermobecher, denn sie schließen dank Vakuum-Kipphebel absolut dicht und können so auch schnell in die Tasche geworfen werden, ohne auszulaufen. Praktischerweise passt er auch in die meisten KFZ-Becherhalterungen. Nach Gebrauch kann der Thermobecher einfach von Hand oder in der Maschine gespült werden.

 

mehr lesen

 

Kaffeebecher aus nachwachsenden Rohstoffen

Wenn es morgens mal schneller gehen muss, ist es doch viel schöner den Kaffee mitzunehmen, als ihn hastig runterzukippen. Dank des sicheren Deckels des Zuperzozialbechers aus nachwachsenden Rohstoffen kann man den Kaffee bequem in der Bahn trinken, ohne etwas zu verschütten. In der Mittagspause kann der Becher dann vom Lieblingscafe wieder befüllt werden, was manchmal sogar mit einem Rabatt für selbst mitgebrachte Becher einhergeht.

Wer auf der Suche nach einem umweltfreundlichen Kaffeebecher ist, sollte zunächst bedenken, was er von dem Produkt erwartet. Der größte Unterschied liegt bei den Trinköffnungen: Der Aladdin Becher schließt auslaufsicher und muss nicht aufrecht gehalten werden; Kahla Becher und Zuperzozial Becher sind geeignet, um unterwegs oder im Büro zu trinken.

Eine nachhaltige Alternative zu Wegwerfbechern sind sie jedoch alle. 

Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten