Neuigkeiten zum Thema Nachhaltigkeit

Warum nachhaltige Kerzen?

Nachhaltige Kerzen aus Rapsöl von mehr-grün

Nachhaltige Rapskerzen von mehr-grün

Jetzt da der Winter langsam aber sicher naht fängt wieder die Zeit an, in der man es sich am liebsten zuhause auf dem Sofa gemütlich macht, Tee trinkt und ein gutes Buch liest. Was dabei nicht fehlen darf sind Kerzen, denn sie sorgen nicht nur für ein wohliges Gefühl sondern auch für einen angenehmen Duft zuhause.

Jedoch gibt es bei der Wahl der Kerze einiges zu beachten. Herkömmliche Kerzen bestehen meistens aus Paraffin, einem Erdölprodukt. Bei der Gewinnung von Erdöl kommt es immer häufiger zu Umweltkatastrophen. Zudem ist Erdöl ein nicht nachwachsender Rohstoff und somit per se nicht nachhaltig. Aber nicht nur die Gewinnung von Erdöl ist umweltschädlich, auch bei der Verbrennung von Paraffinkerzen werden gesundheitsschädliche Stoffe freigesetzt.

Welche umwelt- und gesundheitsfreundliche Alternativen gibt es also gegenüber der handelsüblichen Kerzen?

Zu einem gibt es Kerzen aus Stearin. Stearin ist zwar ein nachwachsender und ökologisch abbaubarer Rohstoff, jedoch wird er aus Palmöl gewonnen. Für die Gewinnung von Palmöl werden enorme Flächen an tropischem Regenwald gerodet, um Platz für die Palmplantagen zu schaffen. Darunter leidet nicht nur die Natur, sondern auch die dort beheimateten Tierarten. Somit sind Palmölkerzen eine nicht wirklich nachhaltige und ethisch vertretbare Alternative.

Kerze aus Rauswuchs mit Vanille Duft

Stimmungsvoll und gemütlich: Die Rapskerze mit Vanilleduft

Kerzen aus Biomasse sind die besten Alternative, weil für die Herstellung keine fossilen Rohstoffe verwendet werden. Benutzt werden Fette und Öle aus nachwachsenden Rohstoffen, die als Reste der Nahrungsmittelindustrie anfallen. Man kann ganz einfach nach Herkunft der verwendeten Fette unterscheiden. Denn nicht nur die Herstellung spielt eine wichtige Rolle, sondern auch Anbau und Transportwege. So wird für Sojawachs Soja aus Südamerika importiert. Aufgrund des Transports haben diese eine relativ hohe CO2-Bilanz.

Am besten eignen sich daher Kerzen aus Rapsöl. Raps wird in Deutschland und Europa unter EU Bedingungen angebaut und verarbeitet. Die Transportwege sind also kurz und die Anbaumethoden unbedenklich und nachvollziehbar. Zudem sind die Kerzen ökologisch abbaubar und aus einem schnell nachwachsendem Rohstoff. Bei der Verbrennung von Rapsöl entstehen zudem keine bedenklichen Schadstoffe und sie eigenen sich somit hervorragend für Zuhause. Im mehr-grün Onlineshop bieten wir handgegossene Rapskerzen in angenehmen Duftvarianten an – perfekt für die bevorstehende Weihnachtszeit!

 

Wenn schon, denn schon: Wenn man schon auf die Inhaltsstoffe einer Kerzen und die Herkunft der verwendeten Rohstoffe achtet, kann man auch darauf achten in welchen Gefäß die Kerzen verkauft wird. Am besten sind hier Gefäße aus recycelbaren Materialen. Glasbehälter können nach Abrennen der Kerzen weiterverwendet werden oder ganz einfach sortenrein entsorgt werden und bieten somit die besten Variante.

Auch Kerzen aus Bienenwachs sind eine gute Lösung, hier werden meistens keine Gefäße gebraucht. Bienenwachs ist gesundheitlich unbedenklich und wird als natürliches Produkt von Bienen in Form von kleinen Plättchen ausgeschwitzt. 1,2 Millionen dieser Plättchen ergeben am Ende 1 Kilo Bienenwachs und das wiederum entspricht der Jahresproduktion eines ganzen Bienenvolkes. Daher ist Bienenwachs ein sehr langsam „nachwachsender“ und sehr wertvoller Rohstoff der seltener und mit viel Achtsamkeit genossen werden sollten. Bienenwachs ist ein tierisches Produkt und somit nicht vegan.

Wer aber nun zuhause noch die Kerzenreste des letzten Jahres hat, der muss diese nicht gleich entsorgen. Eine nachhaltige Variante ist, diese Reste wieder zu verwerten. Aus Kerzenresten kann man ganz einfach neue Kerzen herstellen. Das ist nicht nur nachhaltiger als diese zu entsorgen, sondern kann auch richtig Spaß machen. Alte Tassen oder Schale aber auch Konservendosen und Glasbehälter können hier zu neuem Leben erweckt werden. Und eine schöne selbstgemachte Kerzen ist ja vielleicht auch ein schönes Geschenk in der Weihnachtszeit!


jetzt die handgegossenen Rapskerzen von mehr-grün entdecken

 

Teile unseren Blog mit Deinen Freunden

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS