Reinigungsperlen – Schütteln ist das neue Putzen!

Wir haben ein neues Lieblingsprodukt: die Reinigungsperlen aus Edelstahl! Diese führen wir seit diesem Monat ganz neu im Shop und sind sehr begeistert davon.

Jede(r) kennt das von zu Hause: die tollen Frühlingsblumen sind verblüht und zurück bleibt eine Vase voller hässlicher Rückstände, die man nicht entfernen kann, denn die Hand ist zu dick, die Bürste zu kurz oder die Vase zu bauchig. Oder aber die schöne Edelstahl-Trinkflasche braucht von innen dringend mal eine Grundreinigung. Und jetzt kommen unsere Reinigungsperlen ins Spiel…

Wie verwende ich die Reinigungsperlen?

Ganz einfach und vor allem ganz schnell: die Perlen mit ein wenig Wasser in die Vase oder auch die Flasche geben und schütteln oder schwenken. Durch die Bewegung der Perlen werden die Verschmutzungen restlos entfernt. Da die Kugeln sehr klein sind, funktioniert das auch tadellos in den Kanten zwischen Boden und Seitenwand. Danach schüttet man die Perlen samt Wasser in ein feines Sieb ab und füllt die Perlen anschießend in das mitgelieferte Säckchen. Dieses kann man dann einfach so zum Trocknen aufhängen. Fertig!

Das Reinigen mit den Perlen funktioniert auch wunderbar mit Dekantern, anderen Glasflaschen oder auch Thermoskannen.

Also… putzt ihr noch oder schüttelt ihr schon?

Ohne Chemie säubern – die Reinigungsperlen im Detail

Alle schwerzugänglichen Ecken werden durch die 3mm Reinigungsperlen aus Edelstahl erreicht und reinigen allein durch mechanische Kraft effektiv Rückstände von Kaffee, Tee, Blumenwasser und Kalk.

  • ca. 1000 Reinigungsperlen
  • Durchmesser 3mm
  • Reinigen ohne Chemie und ohne mühevolles Schrubben
  • Halten ein Leben lang
  • Erreichen alle schwerzugänglichen Stellen
  • Kinderleichte Anwendung
  • Rostfreier Edelstahl 18/8
  • Geschmacks- und geruchsneutral
  • Nicht für Kinder geeignet

Die Reinigungsperlen kannst Du hier im Shop für 9,95 € (100 g) bestellen!

2 Kommentare

  1. Pingback: Impuls 2021 – Picknick im Grünen nachhaltig| Blog von mehr-gruen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.